Heute 38

Gestern 106

Insgesamt 38888022

Dienstag, 12.12.2017
eGovernment Forschung | eGovernment Research 2001 - 2017

In diesem Bereich bietet die IfG.Transfer Unterstützungsleistungen für die Projektleitung bei der fachlichen Projektumsetzung und Projektsteuerung durch zielgerichtete Einzelleistungen im Bereich Zielkonkretisierung, Aufbau von Projektstrukturen, Projektabwicklung, Projektsteuerung, Evaluierung und Weiterentwicklung an. Dabei setzt IfG.Transfer auf erprobte Projektmethoden und bringt in kritischen Projektphasen gezielt fachliche Expertise ein, die auf weltweit ausgewerteten Erfahrungen basiert. Die Projektleitung erhält Zugang zu einer hochwertigen, produktneutralen Expertise, die mit einem Einzel-Coaching verbunden ist.

Die wissenschaftliche Unterstützung von Projekten bietet eine Vielzahl von Vorteilen:

  • Es wird produktneutrales und unabhängiges Fachwissen eingebracht, so dass keine vorgefertigten Lösungen vorgeschlagen werden, die u.U. nicht zu den Problemen passen.
  • Es wird durch die Wissenschaft eine reflexive und neue Sicht in die Projekte eingebracht, die ein fachliches Reframing erlaubt, so dass auch andere Lösungsansätze gefunden werden können.
  • Darüber hinaus kann die wissenschaftliche Beratung in Projekten durch Strukturierungsleistungen erheblich zur Komplexitätsreduzierung beitragen, so dass Steuerungsprobleme bei der Projektumsetzung reduziert werden können.
  • Auch können permanent fachliche Stellungnahmen auf der Basis eines weltweiten Wissensfundus eingebracht werden, so dass schnell fundierte Problemlösungsvorschläge erarbeitet werden können.

Unsere wissenschaftlich orientierten Leistungen können wesentlich dazu beitragen, Projektzeiten und Lernkurven abzukürzen und damit teure Beratertage einzusparen. Aufgrund unseres breiten und langjährigen theoretischen wie empirischen und praktischen Erfahrungshintergrunds können wir schnell Probleme erfassen, analysieren und strukturierte sowie handlungsorientierte Vorschläge in kürzester Zeit ableiten.

Zum Seitenanfang